Vortrag

Collaborative law -

wenn Anwälte nicht mehr streiten

 

Referent:    Erich Kager
                      
Rechtsanwalt, Mediator

                              Profil

Thema:

Die Konfliktbearbeitung durch Anwälte fördert häufig den Streit und wirkt eskalierend. Der Vortrag erläutert Gründe hierfür. Der Referent stellt collaborative law bzw. collaborative practice als neue außergerichtliche Streitbeilegungsform zusätzlich zur Mediation vor. Aufge-zeigt werden die Chancen, Risiken und Aussichten dieser neuen Methode, die vielfältige Ver-änderungen bringen kann und wird. Collaborative practice wird dabei vom Vortragenden auch als ein erster Ausdruck einer neuen Problemlösungs- und Kommunikationskultur verstanden, die noch viele andere Bereiche erfassen wird.

 

Hier gehts zum Handout.

 

zurück zur Übersicht Vorträge

 

Wir bieten
Profile
Mediation
Konfliktbegleitung
Häufige Fragen
Literaturliste
Wrterbuch

Sitemap
Kontakt
Impressum
Archiv (intern)